Führungskräfte von der Gesundheitspost überzeugen

"Wie können wir die Führungskräfte von der Gesundheitspost überzeugen? Können Sie das nicht für uns machen?" - Hier lesen, sehen und hören Sie meine Tipps dazu.

Immer wieder erreicht mich die Frage, wie sich die Führungskräfte von der Gesundheitspost überzeugen lassen. Daher habe ich zu dieser Frage kurzerhand ein Video aufgenommen. Es ist nicht lang, denn Führungskräfte haben wenig Zeit.

Mit minimalem Zeitaufwand

Es ist etwas länger als 7 Minuten und erklärt die Vorteile: Was haben Führungskräfte von der Gesundheitspost?

Vor allem aber baut es Befürchtungen ab. Zum Beispiel die, dass man als Führungskraft Unmengen an nicht vorhandener Zeit investieren müsste, wenn die Gesundheitspost im Unternehmen eingeführt wird. In der Praxis ist das Gegenteil der Fall: Zum Lesen braucht man nur circa 10 Minuten. Und um das Wochen- oder Monatsthema im Team-Meeting oder en passant zu besprechen, reichen auch meist 5 bis 10 Minuten. Entscheidend ist, dass man als Führungskraft das Signal sendet: “Gesundheit finde ich wichtig”.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Sie wollen Ihre Führungskräfte von der Gesundheitspost überzeugen: Das Video können Sie gern im Betrieb zeigen.

Ich hoffe, Sie erleben es als Unterstützung. Geben Sie mir gern eine Rückmeldung. Ich freue mich sehr darüber.

Damit Sie das Video in Ihr Intranet einbetten können, finden Sie hier den Einbettungscode:

<iframe src=”https://player.vimeo.com/video/645615503?h=492c1d417c” width=”640″ height=”360″ frameborder=”0″ allow=”autoplay; fullscreen; picture-in-picture” allowfullscreen></iframe>

 

Die Vorteile für Sie: Ihre Abteilung wird sichtbarer.

  • Führungskräfte und Mitarbeitende reden miteinander. Sie kommen miteinander ins Gespräch, aber niederschwellig. Mitarbeitende empfangen das Signal: “Die kümmern sich”.
  • Durch die zwei-wöchentliche oder monatliche Frequenz ist der grundsätzliche Transfer gesichert: Zu immer anderen Aspekten von Gesundheit – aber es wird regelmäßig darüber geredet.
  • Und aufgrund Ihrer Begleittexte machen Sie deutlich: Ihnen haben Führungskräfte und Mitarbeitende dieses sanfte Erinnern ans Thema Gesundheit zu verdanken.
  • Indem Sie auf meine externe Expertise zurückgreifen und sie an Ihr Layout / Corporate Design (und ggf. auch Ihre Inhalte) anpassen, geben Sie bewährte und abgesicherte Tipps im eigenen Namen weiter.
  • Wenn Führungskräfte und Mitarbeitende über Gesundheit reden, fällt es ihnen auch leichter, über Krankheit und Fehlzeiten zu sprechen – bei aller Diskretion. Das Reden wird normaler.
  • Führungskräfte von der Gesundheitspost überzeugen, damit die Lust haben zu zeigen, dass ihnen das Befinden der Mitarbeitenden am Herzen liegt – so verändert sich die Kultur zum Besseren.

 

Sie selbst wissen noch nicht genug über die Gesundheitspost?

Dann ist hier dieses Video für Sie geeignet:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Ich habe es Anfang November 2021 für Sie erstellt. Bei Fragen melden Sie sich einfach. Und gemeinsam machen wir die 100.000 bald voll …

 

Weitere Informationen über die Gesundheitspost erhalten Sie hier:

Führungskräfte von der Gesundheitspost überzeugen

Auf der Webseite erfahren Sie auch, aus welchen Branchen die Einkäufer/innen der Gesundheitspost stammen. Sie finden dort Kunden-Zitate und auch Beispiel-Dateien. Der Einfachheit halber integriere ich sie direkt auch in diese Seite hier:


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Gesund führen - Fehlzeiten senken.


Erfahren Sie als Profi darüber Nützliches für Ihre Arbeit mit Führungskräften:

Mit der Mittwoch-Mittag-Mail.

Am 3. Mittwoch jeden Monats. EU-Server (GetResponse). Datenschutz-Info


Jetzt anmelden zum Gratis-Webinar:  "Wie Sie Ihre Führungskräfte ohne großen Aufwand fit machen in Sachen Fehlzeiten"