​BGM voranbringen: Praxistipps

​BGM voranbringen: 
​Praxistipps für betriebliches Gesundheitsmanagement
​Fallstricke vermeiden - Stolperfallen umgehen - Menschen gewinnen

Buch von Anne Katrin Matyssek
(68 Seiten, ​2. Auflage 2013)

24,90 € (incl. MwSt) als Buch
​18,99 € (incl. MwSt) als eBook

4,0 von 5 Sternen
bei amazon

"​BGM scheitert ​nicht an
Zahlen, Daten, Fakten.

Es scheitert, weil ​Menschen sich nicht mitgenommen fühlen."

  • ​Inhalt
  • ​Leseprobe
  • ​Klappentext

​Zu der Buchreihe "BGM voranbringen" gehören neben diesem Hauptbuch auch 5 Hefte für unterschiedliche Zielgruppen. Eine Übersicht über die Reihe finden Sie hier unter dem zweiten Reiter: Übersicht "BGM voranbringen"

​​​​Top-Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen

BGM mit Herz und Verstand

Von Stephan Teuber, Loquenz Unternehmensberatung GmbH am 11. April 2013

Format: Taschenbuch

Anne Katrin Matyssek ist es gelungen, mit ihren Veröffentlichungen eine eigene Linie im BGM zu begründen. Die vorliegenden Praxistipps für betriebliches Gesundheitsmanagement samt den dazugehörigen Heften für die verschiedenen Zielgruppen (Geschäftsleitungen, Betriebsräte, Führungskräfte, Beschäftigte/Mitarbeitende und Arbeitsmediziner/Arbeitsschützer) sind der beste Beweis dafür.

Es fängt schon bei der grafischen Gestaltung an: eigenwillig, auffällig und einladend zum Reinlesen. Die Sprache sehr plastisch, kurze Sätze – einfach leicht verständlich. Matyssek gelingt es, das Thema Wertschätzung auch gegenüber dem Leser/der Leserin zu leben. Was mir gut gefällt: sie will kein theoretisches Buch schreiben, aber es gelingt ihr durch empirische Befunde abgesicherte Tipps einzustreuen.

Inhaltlich greift das Buch die üblichen Denkschemata über BGM und BGF sehr praxisnah auf, reflektiert diese und liefert Argumentationshilfen für die eigene BGM-Arbeit. Die freien Kästen, die wie in einem Arbeitsblatt zur selbstständigen Reflexion auffordern, wirken zwar auf den ersten Blick etwas sehr "lehrerhaft", helfen aber ungemein, den eigenen Gedankengang Stück für Stück herauszuarbeiten.

Die dazugehörigen Arbeitshefte führen den Leser noch enger durch das Thema BGM. Und das in einem freundlichen, schmunzelnden und leicht provokativen Stil - mir gefällt das.


5,0 von 5 Sternen

BGM voranbringen

Von Adel am 28. Dezember 2013

Format: Taschenbuch

Die Reihe „Praxistipps für betriebliches Gesundheitsmanagement“ von Anne Katrin Matyssek (BoD – Books on Demand-Verlag Norderstedt) erscheint gerade zur richtigen Zeit - Betriebe und Politik sind angesichts rasant steigender Krankheitszahlen für psychische Erkrankungen in großer Not, sogar das Arbeitsschutzgesetz wurde im Oktober geändert. Im Januar 2013 eröffnete unsere damalige Arbeitsministerin die Kampagne „Kein Stress mit dem Stress“, warb für die Einbeziehung der psychischen Gefährdungen in die Gefährdungsbeurteilung, das BMAS empfahl den Betrieben, vom bisherigen Arbeitsschutz in ein Betriebliches Gesundheitsmanagement überzugehen. Dabei wissen alle, die in der Praxis tätig sind, wie schwer sich die meisten Betriebe damit tun.
Die Lese-, Erlebnis- und Praxisreihe besteht aus einem „Mutterbuch“ sowie 5 kleineren Heften, welche an die verschiedenen Akteure des BGM gerichtet sind: Führungskräfte, Mitarbeitende, Geschäftsleitungen, Arbeitsschützer und Arbeitsmediziner sowie Betriebsräte. Die Bücher fesseln die LeserInnen im Handumdrehen – sie haben alle die passende erfrischende Ausstrahlung durch Farbe und Layout und vorallem durch den Inhalt! Dabei werden ganz praktische Hinweise zum Vorgehen beim BGM im Betrieb gegeben, es wird vor Fallstricken und Stolperfallen gewarnt (denen wir doch leider oft erliegen) und es wird uns Kraft auf dem langen Weg gegeben, den ein Unternehmen in seiner Organisationsentwicklung nun mal gehen muss. Denn für solche Prozesse braucht es Menschen, die sich bewegen wollen in Richtung Gesundheit. Ein ganzes Kapitel beschäftigt sich deshalb mit dem schwierigen Thema „Menschen gewinnen und mitnehmen“.
Frau Dr. Matyssek lässt ihre großen Erfahrungswerte im Betrieblichen Gesundheitsschutz amüsant und gekonnt einfließen, - die Buchreihe ist ein wahrer Schatz für alle, die sich um ihre Gesundheit und die der anderen im Betrieb und darüber hinaus kümmern wollen.
Ein großes Dankeschön für diese wirklich hilfreiche Buchreihe an die Autorin!
Dr. Ulrike Pohling, Arbeitsmedizinerin


Die neuesten Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen

Klar und verständlich

BGM voranbringen - Praxistipps ist ohne jeglichen Paragaphenfirlefanz in klarer, für alle verständlicher Sprache geschrieben und eignet sich sehr gut "Halbzweifler" mal...  Lesen Sie weiter

Veröffentlicht am 2. Juni 2013 von Urzel

5,0 von 5 Sternen

Quadratisch, praktisch, gut!

Wer die Autorin ist? Eine anerkannte und engagierte BGM-Expertin
Dr. Anne Katrin Matyssek, Dipl.
  Lesen Sie weiter

Veröffentlicht am 30. Mai 2013 von Dr. Luiza Olos


5,0 von 5 Sternen

Mit Siebenmeilenstiefeln zum BGM

In dieser Reihe geht es um Praxistipps für BGM, es wird auf Fallsticke und Stolperstellen hingewiesen, die zu umgehen sind damit möglichst viele Menschen in diesem... Lesen Sie weiter

Veröffentlicht am 26. März 2013 von Regina Klusmann


5,0 von 5 Sternen

Ein bunter Faden, um BGM voranzubringen - Kauftipp!

Wieder ein typisches Buch von Anne Katrin Matyssek - liebevoll gestaltet, bunt und übersichtlich und auf den Punkt gebracht. Lesen Sie weiter

Veröffentlicht am 25. März 2013 von kundin


4,0 von 5 Sternen

Praxistipps für betriebliches Gesundheitsmanagement

Sehr lebhafte und praxisnahe Darstellung von Aussagen und Fallstricken im BGM. Der BGM-Beauftragte findet sich hier wieder und erhält Antworten auf Fragen, die in der...  Lesen Sie weiter

Veröffentlicht am 25. März 2013 von PSX

4,0 von 5 Sternen

Ungewohnte Aufmachung, aber viele Praxistipps stechen ins Auge

Die Unterteilung in Wissenswertes, Fallstricke, Stolperfalle und Menschen gewinnen ist gelungen. Die Aufmachung ist ungewohnt, doch machen die Ideen Lust auf die Praxis. Lesen Sie weiter

Veröffentlicht am 7. März 2013 von Antje Trap