Tipps gegen Lampenfieber (Gastbeitrag von C. Naber-Blaess)

Als Seminar-Leiter/in bzw. Trainer/in steht man ständig vor Menschen. Und alle schauen einen an. Nicht wenige Menschen empfinden das als Stress.

 

Stressfrei reden – Tipps von Christine Naber-Blaess (www.stressfrei-reden.de)

– Ein Gastbeitrag im Trainerleitfaden: „Gesund führen – sich und andere!“

Wer kennt das nicht? Dieses langsame aufsteigende, lähmende Gefühl kurz, bevor es um etwas Wichtiges geht?

Sie waren vielleicht glücklich, diesen Auftrag an Land gezogen zu haben. Nun ist der Seminartag gekommen, der Raum ist eingerichtet, und gleich kommen die ersten Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Die Aufregung, das leise Unbehagen steigert sich langsam zu einer mittleren Panik: „Hilfe, warum habe ich bloß diesen Auftrag an Land gezogen? Warum habe ich gesagt, dass ich Führungskräfte schulen kann?

Was tun?

Suchen Sie sich einen ruhigen Ort, von mir aus auch auf der Toilette.

Erst einmal tief durchatmen. Ich weiß, das klingt abgedroschen, hilft aber wirklich. Zählen Sie Ihre Atemzüge: „Einatmen, 1, ausatmen, 2, usw.“ Versuchen Sie an nichts anderes zu denken als an Ihren Atem und die folgende Zahl. Wenn Sie gedanklich abschweifen fangen Sie wieder an bei „Einatmen, 1, …“

Sie haben eine Trainerausbildung in Autogenem Training oder Progressiver Muskelentspannung? Lehren Sie diese Techniken nicht nur, sondern wenden Sie diese doch selber an. 😉 Ich selber bevorzuge Progressive Muskelentspannung und wende die Ganzkörperspannung gerne als schnelle „Erste Hilfe“ an.

Machen Sie sich bewusst: Sie sind fit im Thema und haben sich optimal auf Ihre Trainertätigkeit vorbereitet.

Ich weiß, man kann immer alles noch etwas besser machen, aber heute ist Tag X. Sie können heute nur das präsentieren, was Ihnen zur Verfügung steht. Und das reicht bestimmt! Lassen Sie einen positiven, inneren Film ablaufen. Visualisieren Sie Ihren wunderbar erfolgreichen Seminartag. Fühlen Sie die Freude Ihrer Seminar-Teilnehmer, von Ihnen etwas zu lernen. Freuen Sie sich auf Ihren Erfolg!

Und jetzt los zur herzlichen Begrüßung des ersten Teilnehmers.

Weitere Informationen finden Sie unter www.stressfrei-reden.de


Sie möchten gern zum Thema „Stark im Job“ (Stärkung der psychischen Gesundheit) auf dem Laufenden gehalten werden?

Dann tragen Sie sich einfach hier ein, und Sie bekommen ab und zu auch themenbezogene eMails zugeschickt: Beiträge zur Stärkung der seelischen Gesundheit, die Sie selbstverständlich jederzeit abbestellen können.

Veröffentlicht unter Die Psyche stärken

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de