Gesund Führen: Einladung zum Kongress-Tag

Einen sonnigen guten Morgen!

Wenn Sie sich für das Thema „Gesund Führen“ interessieren (oder für die Arbeit von „do care!“ …), möchte ich Sie ganz herzlich zum Kongress-Tag unserer diesjährigen Qualitätswerkstatt einladen. Es ist schon die 6. Veranstaltung dieser Art, und in diesem Jahr wird sie besonders spannend. Das Programm wurde aktualisiert:

Am 15. September in Marburg erwarten Sie 10 praxisnahe Vorträge rund um Führung und Gesundheit im Betrieb – darunter auch Best-Practice-Beispiele aus dem Kreise unserer Kunden: Die Unternehmen BOMAG und EDEKA berichten von ihren Erfahrungen. 

Das aktualisierte Programm in der Übersicht 
(Start: 9:00 Uhr): 

Prof. Dr. Manfred Betz 
Technische Hochschule Mittelhessen, Wissenschaftlicher Beirat do care! 
Wie funktioniert Resilienz? Neurobiologische Grundlagen

Dr. Eva-Maria Schulte
Dipl.-Psych., TU Braunschweig, Wissenschaftlicher Beirat do care! 
Gesundes Führen ist wirksam – oder nicht? Eine Studie zur Evaluierung des Gesund-Führen-Konzeptes 

Ca. 10: 30 Uhr Networking und Kaffeepause

Michael Treixler
SKOLAMED Königswinter, Geschäftsführung 
Wie gesund sind unsere Führungskräfte wirklich?

Volker Kleinert
M.A. Workplace Health Management, Dozent für BGM an der HaWK 
Gesundheitsfördernde Unternehmenskultur gestalten statt Menschen zu verwalten

Ursula Dangelmayr 
Dipl.-Psych., Trainerin und Beraterin im BGM, Göppingen 
Die Psyche schleicht sich am Werkstor vorbei: Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung

Ca. 12:30 Uhr Networking und Mittag

Torben Gille
Personalreferent Fayat BOMAG, Boppard 
Best Practice Gesund Führen beim Baumaschinenhersteller und Weltmarkführer Verdichtungstechnik BOMAG

Katharina Gude
Team Gesundheitsmanagement, EDEKA Minden-Hannover 
Best Practice Gesund Führen beim Marktführer EDEKA Lebensmittel

Janice Williamson
Dipl.-Psych. Gesunde Performance, Training und Consulting, Bonn 
Best Practice „Gesund Führen“-Seminare im BGM Kontext platzieren – Berichte aus der Praxis 

Ca. 15:00 Uhr Networking und Kaffeepause
 

Ulrike Fischer
Projektmanagerin BGF, AOK Hessen 
Unterstützen: AOK Hessen – Wie kann eine Krankenkasse Unterstützung im BGM leisten?

Alexandra Epgert
Karriere+Training und Coaching, Essen 
Motivieren: Mitarbeiter motivieren durch Wertschätzung

16:30 Uhr Trainerscheinverleihung

Stephan Schulz-Algie
Teamtrainings und Sportjugend Hessen 
Interaktives für Zwischendurch und zum Zusammenkommen 

 

Hier finden Sie das Programm als pdf-Datei zum Herunterladen (>> hier klicken!)

Und hier gibt es das Programm mit Detail-Informationen (>> hier klicken!)

Für 290 € erleben Sie einen spannenden Tag mit anregenden Informationen und in höchst netter Gesellschaft – dafür stehe ich mit meinem Namen 😉 In jedem Fall freue ich mich, wenn wir uns dort persönlich treffen.

Ich wünsche Ihnen eine gute Anreise und sende sonnige Grüße aus Köln, 

Ihre Anne Katrin Matyssek

PS:
Ich freue mich, wenn Sie diesen Beitrag an mögliche Interessierte weiterleiten. 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de