Der Fehlzeiten-Wegweiser
zu echter Anwesenheit
in einer Care-Kultur

Der Fehlzeiten-Wegweiser
zu echter 
Anwesenheit
in einer Care-Kultur

Das Selbstlern-Tool für Ihre Führungskräfte. Mit praktischer Sofort-Unterstützung: Nämlich online, auf dem Handy, einfach überall und jederzeit.
Und zwar mit Analyse, Leitfaden und Formulierungen für schwierige Situationen.

Der Fehlzeiten-Wegweiser - ein Einblick

Das Problem.

Oder: Was meine Kunden sich gewünscht haben

Gesundheitsmanagerin bei einem Automobilzulieferer

"Ein Online-Format,

bei dem die Führungskräfte ihren Lernprozess individuell gestalten können,
erscheint mir ideal.

Und Ihre Marke sichert die Qualität der Inhalte."

Personalentwicklerin bei einer Kommune (ca. 5000 MA)

"Ein Tool für Führungskräfte, das sie darin unterstützt, selber aktiv in ihrem Bereich kleinere Analysen / Selbsteinschätzungen zu machen, daraus Führungsverhalten abzuleiten und ggf. notwendige Veränderungen umzusetzen."

Personalerin in einer sehr großen Behörde

"Bei uns wird das Thema Fehlzeiten nur mit Samthandschuhen angefasst. Wir haben noch keine Gesprächskultur bei so sensiblen Themen. Dabei ist es so wichtig, dass die Führungskräfte da von sich aus dranbleiben."

Tatsächlich war das der Startschuss für den Fehlzeiten-Wegweiser: Dass innerhalb kürzester Zeit gleich 3 Kundinnen aus unterschiedlichen Bereichen etwas ganz Ähnliches nachgefragt haben ...

Die Lösung:
Der Fehlzeiten-Wegweiser.

Das Produktblatt zum Fehlzeiten-Wegweiser stellt Ihnen das Online-Tool in Kurzform vor.

Die Inhalte

Der Fehlzeiten-Wegweiser hat 3 Bestandteile. Sie unterstützen Ihre Führungskräfte auf unterschiedliche Weise:

Erstens:
Damit Ihre Führungskräfte wissen, wo sie stehen. Und auch wo sie ansetzen können für mehr echte Anwesenheit.
Am besten am PC / Laptop zu bearbeiten.

Zweitens:
Ihr systematischer Weg zu mehr echter Anwesenheit in 6 Schritten. Plus Schnell-Tipps: Formulierungen.
Am besten am PC / Laptop zu bearbeiten.

Drittens:
Ihr Nachschlagewerk für schwierige Situationen. Mit zahlreichen Fall-Beispielen und ergänzenden Links.
Auch prima auf dem Smartphone zu lesen.

Wie Ihre Führungskräfte damit arbeiten

Fehlzeiten-Wegweiser: Die Analyse
Fehlzeiten-Wegweiser: Der Leitfaden
Fehlzeiten-Wegweiser: Die Bibliothek

Der Fehlzeiten-Wegweiser von do care!® ist ein Online-Selbstlern-Tool für Führungskräfte:

Hiermit kann jede Führungskraft in Eigenregie schauen, welche Verhaltensweisen in ihrer Situation sinnvoll sind, um echte Anwesenheit zu förder. Und zwar ohne Kontrolle, niederschwellig.

3 Teile (nicht einzeln erhältlich) im Paket als Firmenlösung, also nicht für einzelne Führungskräfte. Quasi als digitales Nachschlagewerk. Zur selbständigen Bearbeitung durch die Führungskräfte.


Was Sie (!) vom Fehlzeiten-Wegweiser haben

Mehr Zeit für Sie und angenehmere Arbeit

Die "schwierigen" Fälle landen nicht mehr so oft auf Ihrem Schreibtisch. So bleibt Ihnen mehr Zeit für Wesentliches.

Sie tun Gutes durch "heimliche" Hilfe

Denn die Führungskräfte holen sich quasi "undercover" Tipps für das tabubesetzte Thema. Selbständig. Unentdeckt. Freiwillig.

Sie geben Impulse für eine gesündere Kultur

Die Führungskräfte reden mit ihren Mitarbeitenden und fühlen sich dabei sicher(er). Schon verbessert sich das Klima.

Ihre Sichtbarkeit als Unterstützer wird gestärkt

Sie werden stärker sichtbar in Ihrer Rolle. Und zwar als jemand, der den Führungskräften Nützliches zur Verfügung stellt.

Sehen Sie das Produktblatt an!

Informationen zu den technischen Rahmenbedingungen finden Sie hier. Und ich kann jetzt schon verranten: Ihre finanzielle Investition ist dabei äußerst überschaubar. Die Kosten liegen bei 1,28 € pro MA (nicht pro Führungskraft, denn große Führungsspannen sollen nicht noch extra belohnt werden) zzgl. 180 € Sockelpreis. Alle Preise verstehen sich zzgl. 19% MWSt. Keine laufenden Kosten. Updates für 2 Jahre sind enthalten. 

Diese PDF-Datei mit Kurz-Infos können Sie ausdrucken.

So können Sie einen Demo-Zugang zum Fehlzeiten-Wegweiser anfordern:



Sind Sie innerbetrieblich tätiger Profi aus HR, HSE, BGM oder Betrieb? Dann können Sie einen Probezugang anfordern. Das geht gratis und unverbindlich.
Näheres dazu lesen Sie auf dem Produktblatt zum Fehlzeiten-Wegweiser.

Ich freue mich auf Ihre eMail.
Geben Sie am besten direkt die Zahl der Beschäftigten (nicht der Führungskräfte) an.

Bis bald! do care! 

Jetzt anmelden zum Gratis-Webinar:  "Wie Sie Ihre Führungskräfte ohne großen Aufwand fit machen in Sachen Fehlzeiten"